matrics engineering

matrics engineering GmbH hat mit der Hybridverankerung eine leichte, leistungsstarke und ressourcenschonende Lösung für den Krafteinleitungsbereich entwickelt.

 

Die Hybridverankerung ist im Wesentlichen eine vorgefertigte, sehr kleine Lasteinleitungszone aus ultra-hochfestem Beton mit Vorzügen bei Dauerhaftigkeit, Preis, geometrische Flexibilität und Gewicht.


                 

                   


Anwendungsmöglichkeiten: