matrics engineering

St 950/1050

mit Kugelbundmutter 55°: Auflagerung auf Beton ohne Zusatzbewehrung

      

 Stabgröße mm 26,5 32 36 40 47 57 65 75
 Festigkeit fpk N/mm2 1050
 Nennbruchlast Fpk kN 579 844 1069 1319 1822 2679 3484 4639
 Untergrund beim Spannen * - Beton fcm,Zylinder ≥ 20 N/mm2
 Max. Öffnung Untergrund dÖ* mm 72 80 80 100 110 150 200 200
 Hybridankerdurchmesser dHA mm 146,0 168,3 191,0 216,0 244,5 305,0 368,0 406,4
 Hybridankerhöhe hHA mm 55 65 73 87 95 128 160 175
 Gewicht Hybridanker *** kg 2,6 4,2 6,1 9,3 13,3 27,8 48,9 67,9
 Achsabstand a x a mm 290 340 380 430 520 630 740 840
 Zusatzbewehrung - keine Zusatzbewehrung erforderlich
 Neigung Stab/Untergrund - bis ± 5° bei Standardausführung, bis 30° ± 5° bei geneigter Ausführung

* Beton fcm,Zylinder = 35 N/mm2 ohne Zusatzbewehrung auf Nachfrage (kleinere Platten)
** Größere Öffnungen (z.B. Bohrlöcher) auf Nachfrage
*** Geringeres Gewicht bei Verwendung von Kunststoffringen (ca. 70%)

 

Hybridverankerungen für gerade Ankermuttern weisen gleiche Außenabmessungen auf.

 

Zusätzlich zur Standardausführung können je nach Anwendung und Anforderung optional Zusatzleistungen ausgeführt werden.

 Zusatzleistung   Lösung
 Korrosionsschutz Ankerkopf   Hülsenanschluss für Kappe (Lochkreis)
 Korrosionsschutz Hybridanker – 0   Ansatz von Abrostraten
 Korrosionsschutz Hybridanker – 1   Spritzverzinkung und Korrosionsschutzbeschichtung Stahlring
 Korrosionsschutz Hybridanker – 2   Feuerverzinkung und Korrosionsschutzbeschichtung Stahlring
 Korrosionsschutz Hybridanker – 3   Verwendung von korrosionsbeständigem Kunststoffring (z.B. Carbon)
 Ankerstutzen   PE Kunststoffrohrstutzen für Daueranker
 Stabneigung   geneigte Ausführung der Hybridankerplatte bis 30° + 5° Ankerneigung