matrics engineering

matrics engineering GmbH entwickelt für und mit Industriepartnern innovative Produkte für den konstruktiven Ingenieurbau aus neuartigen Materialien, besonders aus ultrahochfestem Beton und faserverstärkten Kunststoffen.

Mit beiden Werkstoffen oder der Kombination verschiedener Werkstoffe können massive Stahlbauteile kostengünstig und gewichtssparend ersetzt werden. matrics engineering GmbH hat für den Bereich Spannverfahren und Geotechnik bereits den Hybridanker entwickelt. Weitere Produktentwicklungen wurden für den Spezialtiefbau und Lagertechnik durchgeführt.  

matrics engineering GmbH spezialisiert sich dabei insbesondere auf die Anfangsphasen einer Produktentwicklung:

 

Und folgendes Leistungsspektrum:

 

Idee und Machbarkeit:

  • Optimierung (z.B. Materialien, Geometrie)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Vorbemessung (z.B. mit Hilfe von FE)

 

Prototypen:

  • Formfindung und Herstellung (extern) von Stahlbauteilen
  • Optimierung, Konstruktion und Herstellung von Sonderschalungen
  • Betonage (UHPC) von Prototypen und Nebenversuchskörper

 

Prüfung:

  • Erstellung Prüf- und Messkonzept
  • Entwicklung Prüftechnik und Versuchsaufbau (Prüftechnik)
  • Organisation Prüfung und messtechnische Auswertung in Zusammenarbeit mit renommierten Laboren
  • Kontakt Behörden (z.B. Bautechnikinstitute für Zulassungsverfahren)
  • Kontakt mit Netzwerk an Prüfern, Gutachtern, Sachverständigen und Forschern